eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren – Erfolg sichern

Direktlink:
Inhalt; Accesskey: 2 | Hauptnavigation; Accesskey: 3 | Servicenavigation; Accesskey: 4


eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren – Erfolg sichern

(Laufzeit 2012-2017)

Der elektronische Austausch von standardisierten Produkt- und Dienstleistungsdaten ist zu einem entscheidenden Innovations- und Produktivitätsfaktor der deutschen Wirtschaft und Verwaltung geworden. Er ist
zudem eine wesentliche Voraussetzung für die Teilnahme an globalen Märkten. Jedoch werden eBusiness-Standards lt. einer vom Projekt PROZEUS (www.prozeus.de) in Auftrag gegebenen Studie erst von gut einem Drittel der Unternehmen in Deutschland eingesetzt. Hierbei handelt es sich vor allem um große Unternehmen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen haben das Potential für Effizienzsteigerungen noch lange nicht ausgeschöpft. Daher hat das BMWi nach einer Reihe von Expertenkonsultationen im Jahr 2011 die Förderinitiative "eStandards" ins Leben gerufen.

Die Förderinitiative ist in den Jahren 2011 bis 2013 als Ideenwettbewerb mit drei Einreichungsrunden gestartet. Der Wettberwerb ist damit abgeschlossen und weitere Projektideen werden nicht angenommen.  Aus über 130 Einreichungen von Firmen, Forschungseinrichtungen und Verbänden sind 20 Projekte ausgewählt worden. Das Ziel aller Projekte ist es, insbesondere den Mittelstand mit bedarfsgerechten Informationen, Softwarelösungen und neu zu entwickelnden Beratungsleistungen zum Thema "Digitale Prozesse und Datenaustausch" zu versorgen. Es werden Beispiele guter Praxis erarbeitet und umgesetzt und neue Lösungen geschaffen, die Mittelständlern bei der Digitalisierung ihrer Prozesse Orientierung und Unterstützung bieten.
Die Förderinitiative leistet damit einen Beitrag zu Erhalt und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Firmen in Deutschland, indem durch bessere Datenhaltung, Kommunikation und Prozessdigitalisierung Ressourcen effizienter eigesetzt werden können.

Weitere Informationen über die Initiative, die einzelnen Projekte sowie erste Ergebnisse und Transfermaterialien finden sich unter: http://mittelstand-digital.de/DE/Foerderinitiativen/e-standards.html